'
Start | Kontakt     suchen
Neuerscheinung: Einblicke V

Dirk Wilking, Michael Kohlstruck (Hg.):

Brandenburgisches Institut für Gemeinwesenberatung: Einblicke V. Ein Werkstattbuch.

Potsdam, Februar 2016. ISBN: 978-3-00-052262-8.

Das Brandenburgische Institut für Gemeinwesenberatung – demos hat den mittlerweile fünften Band seiner Einblicke-Reihe herausgegeben. Themen von Einblicke V sind die kommunalen Diskurse bei der Aufnahme von Flüchtlingen, aktuelle Entwicklungen im Rechtsextremismus, Impulse für eine erweiterte demokratische Partizipation sowie die Erfahrungen von Bürgerbündnissen und Initiativen.

Die Druckfassung des Buches kann in unserer Geschäftsstelle bestellt werden. Das Buch ist außerdem online als pdf verfügbar.

 

aus dem Inhalt:

Markus Klein: Welche Probleme und Potentiale ergeben sich im Zusammenhang mit der Aufnahme von Flüchtlingen? Steuerung von kommunalen Diskursen.

Karin Lorenz, Jürgen Lorenz: In Brüssow summt es oder: „Tote Hose? Fehlanzeige!“ Sozialraumbeschreibungen – eine Chance zur Aktivierung und zur Bearbeitung von „weißen Flecken“.

Gabriele Schlamann: Demokratieimpulse im ländlichen Raum.

David Driese: Lebendige demokratische Strukturen. Beobachtungen und Empfehlungen für die Partizipation an politischen Prozessen in ländlichen Räumen.

Andrea Nienhuisen: Bürgerbündnisse in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen.

Nicola Scuteri: Zwischen rassistischer Mobilisierung und Willkommensinitiativen: Zur aktuellen Lage im Nordwesten Brandenburgs.

Susanne Kschenka: Die NPD und ihre Abgeordneten in den Kreistagen und kreisfreien Städten des Landes Brandenburg.

Dirk Wilking: Sorben/Wenden und Rechtsextremismus.

Michael Kohlstruck, Alexander Lingk: Noch eine rechtsextreme Kleinstpartei: Der „III. Weg“ in Brandenburg.