Start | Kontakt   suchen

Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mobilen Beratungsteams arbeiten seit rund zwanzig Jahren kontinuierlich in den Regionen des Landes Brandenburg. Sie haben in dieser Zeit intensive Kontakte zu Verwaltungen, Politikern, Bürgerinitiativen, Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Vereinen u.a. aufgebaut. Über die Themenfelder Rechtsextremismus und Demokratie hinaus haben sie deshalb Einblicke in viele Felder kommunalpolitischen Handelns und die lokale Praxis. Die kontinuierliche Arbeit des MBT erlaubt es heute, in spezifischer Weise auch den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern.

Zu unserem Angebot gehören:

  • die Vermittlung von Praktikumsstellen
  • die Beratung bei der Themenfindung von Forschungsvorhaben oder wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten (Master, Diplom, Dissertation)
  • die Unterstützung bei Zugängen ins Forschungsfeld
Ansprechpartner

Brandenburgisches Institut für Gemeinwesenberatung
Zum Jagenstein 1
14478 Potsdam

Tel.: 0331 740 6246
Fax: 0331 740 6247